Hockey: Absage des Bärchen-Cups vom 21./22.08.2021

  • Andreas Hilmer

Liebe Bärchen-Cup Freunde,
leider müssen wir Euch mitteilen, dass der SCC sich nach gründlichem Abwägen dafür entschieden hat, den diesjährigen Bärchen-Cup, der für das Wochenende 21./ 22.8.2021 geplant war, abzusagen. Die aktuelle Situation rund um Corona lässt es nicht zu, dass wir das Turnier durchführen. Die Arbeit an einem Hygienekonzept mit dazugehöriger Teststrategie hat uns gezeigt, dass wir die Einhaltung der strikten Regeln nicht gewährleisten können.
Viele Dinge, die den Bärchen-Cup ausmachen, mussten wir aufgrund der Hygieneverordnungen ersatzlos streichen. Wir können z.B. keine privaten Übernachtungsmöglichkeiten anbieten und dürfen auch keine Verzehrstände aufbauen. Auch die Zu- und Abgänge zu den sanitären Anlagen, erfüllen nicht die geforderten Voraussetzungen.
Außerdem nehmen wir die Verantwortung für alle am Turnier beteiligten Personen, der Kinder, Eltern, Trainer, Betreuer und ehrenamtlichen Helfer, die zum Großteil zu einer Risikogruppe gehören, sehr ernst und  bitten daher um Verständnis für unsere Entscheidung. Wir werden hoffentlich den Bärchen-Cup im Jahr 2022 in gewohnter Weise durchführen können und freuen uns sehr, Euch dann auf unserer Anlage wiederzusehen.
Mit ganz herzlichen Grüßen
Das Bärchen-Cup Team und der Abteilungsvorstand der Hockey des Sport-Club Charlottenburg