• Startseite
  • News
  • Aktuelles
  • Blog
  • Leichtathletik: Berlin-Brandenburgische Meisterschaften in der Harbig-Halle

Leichtathletik: Berlin-Brandenburgische Meisterschaften in der Harbig-Halle

Am 24/25.1.2015 suchten die Erwachsene und die U18 ihre Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften. Und auch die Titel der U20 über 1500m und 4x200m sowie der U16 über 4x200m wurden vergeben.

BBM Halle 2014 LucasZweimal Gold für Lucas Jakubczyk ...Zu Doppel-Gold sprintete Lucas Jakubczyk. Er gewann die 60m in 6,70 s. BBM Halle 2014 Hannes... und Hannes Liebach (Foto: BLV)und die 200m in 21.18 s. Und auch Hannes Liebach gewann zwei Meistertitel. Er war der Schnellste über 1500m (3:45,35 min.) und über 3000m (8:10,91 miin.). Beide gehören damit zur den Medaillenkandidaten bei der DM im Februar in Karlsruhe. Ebenfalls Gold gewann Marcel Jastrzembski über die 60m Hürden in 8,10 s. und Gordon Wolff im Kugelstoßen mit 14,98 m. Zwei Bronzemedaillen steuerten Jonas Brügmann (60m Hürden - 8,76 s.) und Olaf Pusch (Drei - 14,08 m).

Bericht unseres Medienpartner hauptstadtsport.tv.

Bei den Frauen gewannen Svea Köhrbrück und Franziksa Kindt jeweils zwei Medaillen im Sprint. Über 60m lief Svea in 7,54 s. ebenso auf den Silberrang wie über 200m in 24,38 s. Franziska Kindt gewann Gold über 400m in 56,91 s. und Bronze über 200m in 25,07 s.. Außerdem gewannen Gold Mares-Elaine Strempler über 3000m in 9:40,56 min. und Julie Hartwig im Kugelstoßen mit 13,07 m. Die Silbermedaille gewannen Liane Weidner über 800m in 2:17,35 min, Luisa Boschan über 3000m in 9:41,78 min. und Jennifer Prestel im Kugelstoßen mit 12,56 m. Mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurden Alena Gerken (400m - 59,36 s.) und Patricia Hülse im Weitpsrung (5,43m ) und im Dreisprung (11,95 m.).

In der männliche U18 war Arya Mesgary der fleißigste Medaillensammler. Er siegt über 60m Hürden (8,39 s.), gewann Silber über 200m (22,73 s) und im Weitsprung (6,88m) sowie Bronze über 60m (7,30 s.). In der weiblichen U18 gab es für die Athleten des SCC drei Medaillen. Nna Belkora belohnte sich für die guten Leistungen mit zweimal Silber (60m - 7,99 s. und 60m Hürden - 9,08s.) und Charleen Zoschke gewann ebenfalls Silber im Kugelstoßen mit 13,25m.

In der U20 gab es bei den Jungs einen Doppelsieg über 4x200m. Es gewannen Arya Mesgary, Antonin Rachut, Luca Alvarez Kirsch &  Alexander Fuchs (1:30,93 min) vor Yacouba Pfälzner, Timo Koch, Maxim Lehn & Martin Steins (1:33,24 min.). Bei der weiblichen U20 ging Silber an die 4x200m-Mädels in 1:43,59 min. (Nina Belkora, Helen Stramm, Georgina Reinold & Magdalena Aygekum). Und eine weitere Silbermedaille gewann Liane Weinder über 1500m in 4;47,99 min.

Erfolgreiche U16-Staffeln