• Startseite
  • News
  • Aktuelles
  • Blog
  • Leichtathletik: Platz 6 für Robert Harting bei der WM in London

Leichtathletik: Platz 6 für Robert Harting bei der WM in London

Im Diskusfinale der WM zeigte Robert Harting eine solide Leistung.

Nachdem er zwei Jahren verletzungsbedingt bei den Saisonhöhepunkten nicht im Finale stand, qualifizierte er sich in diesem Jahr souverän mit Platz 1 bei der DM für die WM und absolvierte die Qualifikation mit nur einem Versuch. In einem sehr starken Finale belegte er schließlich Platz 6 mit 65,10m. Weltmeister wurde mit 69,21m Andrius Gudzius (LTU) vor Daniel Stahl (69,19m/SWE) und Mason Finley (68,03m/USA).

Für Robert war dies die letzte WM, da er im kommenden Jahr nach der Heim-EM in Berlin seine Karriere beenden wird. Ab jetzt beginnt somit seine Vorbereitung auf seinen letzten sportlichen Höhepunkt, wenn er in "seinem Wohnzimmer" das letzte Mal den Diskus fliegen lassen wird.