• Startseite
  • News
  • Aktuelles
  • Blog
  • Tischtennis: 1. Herren mit aussichtsreichem Saisonverlauf

Tischtennis: 1. Herren mit aussichtsreichem Saisonverlauf

2017 11 scc suedringNach sieben von insgesamt 18 Partien in der aktuellen Saison stehen unsere 1. Herren derzeit auf dem dritten Tabellenplatz in der Verbandsoberliga Ost und spielen somit bisher eine starke Hinrunde.

Am vergangenen Wochenende ging es zum Auswärtsspiel zum noch sieglosen Tabellenletzten, der Eintracht Südring. Von vornherein war klar, dass dies ein hartes Spiel werden würde.

Die Kreuzberger waren zuvor in fünf von sieben Spielen über die volle Distanz gegangen und mussten dabei vier knappe 7:9-Niederlagen und ein Unentschieden einstecken. Und auch in dieser „Night Session“ wurden alle sechzehn Matches gespielt. Nach knapp vier Stunden Spielzeit trennten sich die Teams mit einem 8:8-Unentschieden. Beim SCC überragten Mirco Albers und Michael Jäger, die an sechs der acht SCC-Punkte beteiligt waren. Dominik Weihrauch steuerte einen Einzelpunkt und einen Punkt aus dem Doppel bei.

Nach fünf Siegen und einer Niederlage war das die erste Punkteteilung der Saison. Mit viel Ehrgeiz geht es damit auch in die letzten beiden Heimspiele der Hinrunde.

Die nächsten Heimspiele in der Nehring-Arena:

Sonntag, 3. Dezember 11:00 Uhr
Gast: SV Berliner Brauereien

Sonnabend, 9. Dezember 16:00 Uhr
Gast: TSV Stahnsdorf