STELLENAUSSCHREIBUNG SCHULSTATION/ANLAUFSTELLE FÜR DIE SEKUNDARSTUFE I AN DER PAULA-FÜRST-GEMEINSCHAFTSSCHULE

Für unsere Schulstation/Anlaufstelle für die Sekundarstufe I 
an der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule
suchen wir zum Februar 2023 oder später eine/n Schulsozialpädagogin/en (m/w/d)
mit staatlicher Anerkennung der Erzieher*innenausbildung oder, vorzugsweise,
einem Bachelor oder Master der Sozialen Arbeit bzw. Pädagogik)

Ihr Arbeitgeber Sport-Club Charlottenburg e.V.:

Der Sport-Club Charlottenburg e.V. (SCC BERLIN) hat sich seit über 25 Jahren als freier Träger der Jugendhilfe in der Ganztagsbetreuung im Land Berlin bewährt. Als Kooperationspartner u.a. der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, einer gebundenen Ganztagsgrundschule in Charlottenburg, stellt er das erzieherische Personal für die rhythmisierte Ganztagsgestaltung inklusive der Unterrichtsbegleitung.

Rahmenbedingungen:

  • 35 Wochenstunden im sogenannten Sekretär*innen-Modell während der Unterrichtszeit, somit durchschnittlich 30 Stunden pro Woche,
  • Entlohnung erfolgt nach TV-L SuE, S11 b,
  • Arbeit im Team von insgesamt 4 Schulsozialpädagog*innen im Ganztagsbetrieb.

Ihre Aufgaben sind:

  • sozialpädagogische Begleitung von Schüler*innen, Beratung auch von Erziehungsberechtigten, Vermittlung externer Hilfen, Abstimmung und Zusammenarbeit mit den jeweiligen Lehrkräften,
  • Initiierung und Umsetzung von partizipativen Angeboten im Ganztag, gern im Bereich Bewegung und Sport, Kunst und Musik, orientiert an den Interessen der Schüler*innen,
  • Teilnahme und aktive Mitarbeit in Gremien und Konferenzen zur Gestaltung und Entwicklung des Schullebens,
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern, dem Jugendamt, anderen Trägern der Jugendhilfe und Einrichtungen des Sozialraums der Schule,
  • Begleitung und Gestaltung von Ausflügen, Bildungsreisen, Projekt- und Klassenfahrten.

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Angeboten für Jugendgruppen,
  • organisatorische und administrative Fähigkeiten,
  • Interesse an einer aktiven und partizipativen Schulentwicklung,
  • Bereitschaft, sich weiterzubilden,
  • zugewandtes, wertschätzendes und kompetentes Auftreten,
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Selbständigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vollständig in einem pdf-Dokument (Motivationsschreiben mit Nennung des frühesten Einstiegstermins, Lebenslauf, Zeugnisse, Leistungsnachweise) digital an:

 Sport-Club Charlottenburg e.V.

ergänzende Förderung und Betreuung (eFöB)

Andreas Hilmer

Hanns-Braun-Str.1 / Adlerplatz

14053 Berlin

oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

senden.