SCC Berlin

Baseball & Softball

www.berlin-challengers.de


Die Gründung der Baseball Abteilung im SCC e.V. wurde im Jahre 1991 durch Joachim Sprink und den Destroyers vollzogen. Hierbei handelte es sich um eine reine Frauenmannschaft, die ab dem Jahr 1993 am Spielbetrieb im Baseball teilgenommen hat. 

Im gleichen Jahr schlossen sich der 1. Baseball-Club Challengers dem SCC Berlin e.V. an. Hierdurch wurde der SCC zum größten Baseball-Verein von Berlin. Anfänglich mit fünf Mannschaften im Spielbetrieb bis zur 1. Baseball Bundesliga. 

Nachdem Challengers und Destroyers anfangs getrennte Wege gingen und jeder sich selbst organisierte, wurde erst nach Beendigung der Amtszeit von Axel Becker (Challengers /1995) und Wolfgang Kotz (1996) eine gemeinsame Linie gefunden. Durch die intensiven Bemühungen von Joachim Sprink (2. Vorsitzender) und eines vierköpfigen Team aus Challenger-Vertretern wuchs die SCC-Abteilung in den Jahren 1997 - 1999 zusammen. Nach einer dreijährigen sportlichen Konsolidierung konnten die SCCer den überregionalen Spielbetrieb wieder aufnehmen,  spielten zwei Jahre in der Regionalliga und seit 2005 in der 2. Bundesliga Baseball.


Erfolge - Meisterschaften

       Überregional:

Baseball Regionalliga Nord/Ost 2003 u. 2004
seit 2005 Spielrecht in der 2. Bundesliga Baseball
Vizemeisterschaft 2010

Berlin/Brandenburg:

Baseball Verbandsliga 2002, 2007, 2010 u. 2013
Baseball Landesliga 1994, 1998, 1999*, 2006
Baseball Bezirksliga 2015
Softball Verbandsliga  1995, 2009, 2010, 2011 / 2013, 2014, 2015

Baseball Junioren 1995, 1996, 1997, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011 / 2014, 2015
Baseball Jugend   1994, 1995, 2006 / 2008, 2009, 2010 

Deutsche Vizemeisterschaft:

Baseball Junioren 2009 in Regensburg 


Galerie