Olympiasieg für Robert Harting

  • Andreas Hilmer
robert - neu2 Robert Harting holt Gold im Diskuswurf. Mit 68,27m im 5. Versuch gewinnt er die Nervenschlag und ist damit Olympiasieger. Nach 1936 Gerhard Stöck stellt der SCC damit nach 76 Jahren wieder einen goldenen Olympioniken.

In einem sehr spannenden Diskusfinale zeigte Robert die Nerven und konterte im 5. Versuch den Iraner Hadadi aus und übernimmt mit 9 cm Vorsprung die Führung, die er im 6. Versuch behaupten kann. Die Bronzemedaille gewinnt der Este Kanter mit 24 cm Rückstand auf Robert. Es entscheiden also insgesamt nur ein par Zentimeter über Erfolg oder Niederlagen - was für ein Wettkampf.

Und vielleicht hat Robert auch die Startnummer 1902 - dem Gründungsjahr des SCC - Glück gebracht . 

Ganz herzlichen Glückwunsch an Robert und seinen Trainer Werner Goldmann.