André Höhne geht auf Platz 11 bei Olympia

  • Andreas Hilmer
andre - 2009 In seinem letzten Wettkampf ging André Höhne über 50km Gehen in 3:44,26 Std. auf Platz 11. Eine sehr starke Leistung (nur gut 1 Minute über seiner Bestleistung) und damit ein grandioser Abschied vom Leistungssport nach drei Olympischen Spielen, viele Welt- und Europameisterschaften und unzähligen Deutschen Meisterschaften. Auch wenn André internationales Edelmetall verwährt blieb, gehörte er zu den ganz Großen des Gehsport. Nach 15 Jahren im internationale Gehsport beginnt für André nun ein neuer Lebensabschnitt und es warten als zukünftiger Trainer neue Aufgaben auf ihn.

Wir danken André für die vielen, vielen tollen Momente, die viele Erfolge und die jahrelange Treue zum SCC Berlin - wir sind stolz auf Dich und verneigen uns vor Deinen Leistungen und vor allem vor Deinem großen Kampfgeist.

Auch sein langjähriger Trainer Peter Selzer geht nun in den wohlverdienten Ruhestand - auch Dir ganz herzlichen Dank für die tolle Arbeit mit unseren Gehern und die gute Zusammenarbeit.